Besuch aus Dobřany an der Realschule Obertraubling

(insg. 48 Kinder; 6 Lehrer)

vom 3. - 5. April 2019

 

Die Freundschaft lebt!

24 Schüler und 4 Lehrer aus Dobřany zum Gegenbesuch an der Realschule Obertraubling

Seit dem Besuch der Obertraublinger Schüler in Tschechien ist ein halbes Jahr vergangen. Nun traf sich die deutsch-tschechische Gruppe zu einem dreitägigen Programm in Obertraubling.

Am Hauptbahnhof Regensburg kamen die Schüler wieder mit ihrem Austauschpartner zusammen, mit dem sie während der vergangenen Monate Kontakt gehalten hatten, und luden ihn in den „Arcaden“ zum Essen ein. Schon hier gab es viel zu erzählen, trafen doch einige Jugendlichen ihren Partner bereits zum zweiten oder dritten Mal.

Den Nachmittag des ersten Tages gestalteten die Eltern individuell. Viel hatten sich die Familien einfallen lassen: Bowling, Minigolf, Regensburg anschauen, gemeinsam kochen oder Fahrrad fahren – jeder hatte Spaß.

Am zweiten Tag fuhr die gesamte Gruppe nach Nürnberg. Entlang der Stadtbefestigung mit den beeindruckenden Mauern und Türmen ging es zur Kaiserburg hinauf. Hier erhielten Deutsche und Tschechen getrennt eine Führung in ihrer Sprache. Gut gestärkt mit Eis und Würsten ging es zurück nach Obertraubling.

Den Abschluss bildeten am dritten Tag zwei Workshops. Beim gemeinsamen Tanzen eines rockigen Volkstanzes und dem Basteln von Osternestern aus Nespressokapseln konnte jeder seine Kreativität ausleben. Mit Umarmen und teilweise mit Tränen verabschiedeten sich die Jugendlichen nach einem Mittagessen mit einem kleinen Geschenk von ihren Freunden.

Viele bestehende Freundschaften wurden so weiter vertieft und für einige der Schüler wird es sicher ein Wiedersehen im Herbst in Dobřany geben!

 

B. Namislo, RSK