Herzlich willkommen -

Werte machen stark - machen Sie mit!

Lesen Sie unseren Werteflyer: Werteflyer.pdf

Initiative Pro Realschule: http://www.pro-realschule.de


Umsatzsteuergesetz mal anders

In ihrem ersten Schuljahr des Faches BwR hatte die Klasse 7 b jede Menge über die unterschiedlichen Mehrwertsteuersätze gelernt und diese auch berechnet. Bei der Betrachtung zahlreicher Einkaufszettel aus dem Supermarkt wurde schnell klar, dass das deutsche Umsatzsteuergesetz doch nicht so eindeutig ist.

Nach einigen Internetrecherchen erschien es sogar so, dass selbst die Steuerberater sich nicht einig sind. Deshalb machte sich die Klasse selbst auf den Weg, zumindest ein Geheimnis der Umsatzsteuer zu lüften: Wenn man direkt bei McDonalds isst, nimmt man eine Dienstleistung in Anspruch, für die der normale Umsatzsteuersatz von 19 % gilt. Wenn man allerdings was "zum Mitnehmen" bestellt, ist das eine Abgabe von Lebensmitteln, für die der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 % gilt. Deshalb wird man immer gefragt, ob man im Lokal oder unterwegs essen möchte. Aber was kostet jetzt ein Cheeseburger "zum Mitnehmen" und was zum "im Lokal verzehren"? Von selbst versteht sich, dass sich schnell zwei Freiwillige fanden, die sich opferten, um einen Cheeseburger zu verzehren. Also wurde bestellt: Einmal zum Mitnehmen und der zweite zum Hieressen.

Weiterlesen ...

Stephanie Schneidt-Schindler

Weiteres aus dem Schulleben ...